Willst du mehr über die Türkei und Istanbul erfahren?

Dann bist du hier auf meinem Blog genau richtig!

 

Istanbul, die grösste Stadt der Türkei mit einer Bevölkerung von ca. 13 Millionen Menschen ist eines der schönsten Staedte auf der Welt mit einem Hauch von Asien und Europa. Die vielfaeltige Kulturelle Seite der Stadt macht es zu einem der beliebtesten Touristenziele welches im Jahr von Millionen von Meschen besucht wird.

Die Halbinsel befindet sich im Westen der Türkei und wird vom Bosphorus umschlossen. Das Goldene Horn, eine nach Westen verlaufende Bosphorusbucht trennt den europaeischen Teil in einen südlichen und nördlichen Bereich.

Auf dem südlichen Teil liegt der historischen Kern der Stadt und liegt zwischen dem Marmarameer und dem Goldenem Horn. Auf der Südöstlichen Seite liegen die zu Istanbul gehörenden Prinzeninseln.

Mit seiner vielfaeltigen Facette hat es für alle etwas zu bieten, auf der einen Seite das moderne und auf der anderen Seite das historische was sehr schön miteinander verbunden ist.

Istanbul, auch bekannt als Byzantion oder Konstantinopel wurde im Jahr 660 v. Chr. unter dem Namen Byzantion gegründet kann es auf eine 2600-jaehrige Geschichte zurückblicken lassen. In dieser Zeit haben bis zu 120 Kaiser und Könige geherrscht.

Die Stadt diente jahrelang dem Römischen, dem Byzantischen und dem Osmanischen Reich als Hauptstadt.

Auf der Europaeischen Seite gibt es die meisten Sehenswürdigkeiten von Moscheen bis zu Palaesten. Von der Hagia Sophia bis hin zur Chora Moschee.

Auf der Asiatischen Seite hingegen befindet sich als beliebtestes Touristenziel der Leanderturm was sich in Üsküdar befindet und mit der Faehre zu erreichen ist. Wenn man schonmal in Üsküdar ist dann lohnt es sich auch einmal entlang am Meer spazieren zu gehen und die Mihrimah Moschee zu besuchen.